Studentisches Wohnen in Berlin

In Berlin ist Wohnraum auch für Studierende noch immer knapp – im Jahr 2021 lebten 5,56 Prozent der Berliner Studierenden in Studi-Wohnheimen, wie eine Anfrage von Tobias Schulze und Niklas Schenker ergab. Zwar hat sich die Versorgung mit Wohnraum für Studierende in den letzten Jahren etwas verbessert (von 10.085 Wohnungen 2018 zu 11.605 Wohnungen 2021), allerdings liegt Berlin damit noch immer weit unter dem bundesweiten Durchschnitt einer Versorgungsquote von 10 Prozent.

Die gesamte Anfrage und Antwort befindet sich hier: https://pardok.parlament-berlin.de/starweb/adis/citat/VT/19/SchrAnfr/S19-11757.pdf

Artikel der Süddeutschen Zeitung: https://www.sueddeutsche.de/stil/wohnen-berlin-studentische-wohnungen-sind-in-berlin-noch-immer-rar-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-220531-99-491509

zurück zur Startseite