„Wir müssen die Linke retten“

Am 25.04.2022 war  Tobias Schulze im Podcast „Berliner und Pfannkuchen“ des Tagesspiegel.

Die Partei müsse beweisen, dass sie „in der Lage ist, sich als Organisation zu verändern und sich an die neuen Bedingungen dieser Zeit anzupassen“, sagt der Berliner Linkenpolitiker Tobias Schulze im Checkpoint-Podcast „Berliner und Pfannkuchen“. Und weiter: „Wir müssen die Linke retten, weil es ganz entscheidend ist, dass es eine Partei gibt, die auf die großen Fragen dieser Zeit wie z.B. den Klimawandel, die globale Armut oder auch Kriege eine Antwort gibt, die über den derzeitigen Kapitalismus hinausreicht.“

Den Artikel findet ihr hier. Zum Podcast geht es hier.

 

zurück zur Startseite