Wochenplan: Das macht der Abgeordnete beruflich!

Die zweite Herbstferienwoche beginnt für Tobias mit der Sprechstunde am Montag an 14 Uhr im Sprengbüro in der Tegeler Straße. Darüber hinaus findet neben dem Fraktionsvorstand auch eine Besprechung des Sprengbüros statt, um die kommenden Wochen zu planen. Am Montag Abend ist Tobias bei einer Veranstaltung der Naturfreunde Berlin zum Thema “Vom Entscheid zum Gesetz – Was bringt der rot-grün-rote Koalitionsvertrag für den Volksentscheid Deutsche Wohnen & CO Enteignen?” eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der NaturFreunde-Galerie in der Paretzer Str. 7.

Am Dienstag wird Tobias von einer Doktorandin zum Thema “Bottom-up-initiierte Planungsprozesse” bezüglich ps Wedding interviewt. Da gibt es auf jeden Fall einiges zu erzählen! Später findet dann die Fraktionssitzung der Linksfraktion Berlin statt. Am Abend trifft sich die Landesarbeitsgemeinschaft Gesundheit und Pflege der LINKEN Berlin, die über die anstehenden Tarifauseinandersetzung von ver.di und die Verbindung von Gesundheit und Armut sprechen wird. Interessierte können sich hier anmelden!

Von Mittwoch bis Freitag bereitet sich Tobias auf die kommenden Wochen vor – es gilt einige Anfragen zu beantworten, Ausschüsse vorzubereiten und Ideen zu verschriftlichen. Daher werden diese beiden Tage hauptsächlich vom Schreibtisch aus bestritten. Darüber hinaus bespricht sich der geschäftsführende Landesvorstand der Berliner LINKEN wie jeden Mittwoch.

Das Wochenende dient dann der Erholung – denn die folgenden Tage werden wieder intensiv sein. Wir wünschen allen einen schönen Wochenstart und eine erfolgreiche Woche!